WÄRMEBEHANDLUNG

Mit der Wärmebehandlung erzielen wir exakt die vom Kunden vorgegebenen mechanischen, technischen und metallurgischen Eigenschaften.

Die Wärmebehandlungabteilung  verfügt über drei Öfen zur Wärmebehandlung und über zwei Abschreckbecken mit Wasser und Polymer mit Rührwerken ausgestatten. Die Bewegung der Stücke, die auf speziellen Gittern angeordnet sind, wird mit einer Ruttermaschine durchgeführt. Die Anlage wird durch die Umluftkühlstation komplettiert.

Die Eizungszyklen werden von speziellen PLCs verwaltet und verwenden über eine kontinuierliche Temperaturaufzeichnung und, auf Wunsch, Thermoelemente die direkt am Bauteil messen.

Die gesamte Kontrollanlage sind im Kalibrierstatus-Kontrollplans enthalten. Die Öfen werden nach internationalen Normen für die Temperaturgleichmäβigkeit geprüft.

SESIA FUCINE S.r.l.
Italy 10154 Torino (To)
Strada Basse di Stura, 61

Tel. +39 - 0112424165 r.a.
Fax +39 - 0112465746
E-mail:info@sesiafucine.it

MWST Nr. 00466680014
REA - Reg. Imp. 110261
Aktienkapital 3.870.889 €